schliessen
Startseite
Vorstand
Projekte
Aktuelles
Termine
Treffen/Kontakt
Intern
VON UNSEREM CLUB GEFÖRDERTE Regionale PROJEKTE

Der Erlös von Benefizveranstaltungen, Verkaufsaktionen, sowie persönlichen Spenden dient zur Finanzierung unserer sozialen Projekte aus der Region und darüber hinaus.

Um die vielfältigen sozialen Aufgaben zu bewältigen ist der Inner Wheel Förderverein e.V.  als mildtätig anerkannter Verein geschaffen worden. Wir fühlen uns vorrangig der Förderung

von Kinder-, Jugend- und Frauenprojekten verpflichtet. Die Projekte werden ausschließlich ehrenamtlich durchgeführt. Verwaltungsgebühren fallen nicht an. Spendenquittungen werden auf

Wunsch gerne erstellt. Die wichtigsten Projekte sind hier genannt, weitere Aktionen und Projekte finden Sie unter Aktuelles.

Spendenkonto Inner Wheel Club Kötzting-Bayerwald

Kontoinhaber: Förderverein Inner Wheel Club Kötzting-Bayerwald

IBAN: DE 98 7426 1024 0000 0866 90

BIC: GENODEF1CHA


Spendenquittungen können gerne ausgestellt werden.


Treffpunkt für Alleinerziehende im Landkreis Cham

Das Ziel des Treffpunkts für alleinerziehende Mütter und Väter ist, sich selbst und anderen zu helfen und professionelle Hilfe zu erhalten. Dieser ehrenamtlich geleitete Treffpunkt bietet eine unkomplizierte Austausch- und Kontaktmöglichkeit mit anderen Alleinerziehenden zu Erfahrungen, Höhen und Tiefen. Die Treffen tragen zur gegenseitigen Unterstützung bei und stärken das eigene Selbstwertgefühl, denn der Kontakt zu anderen Frauen, Männern und Kindern in ähnlicher Lebenslage tut einfach gut. Diese Initiative liegt uns sehr am Herzen, daher helfen wir hier sehr gerne mit finanziellen Mitteln.

Thomas Wiser Haus Mädchenwohngruppe

Die Mädchenwohngruppe des Thomas Wiser Haus - eine fachlich anerkannte Einrichtung für Heilpädagogik und Therapie - bietet Raum und Zeit für Mädchen und deren Familien, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich zu begegnen und zu erleben, Entwicklung und Heilung zu ermöglichen und zu fördern. Die Entwicklungsprozesse von Individuen und Gruppen ergänzen und fördern sich hier gegenseitig. Wir unterstützen dieses "Zuhause auf Zeit" regelmäßig mit Geld- und Sachspenden.

St. Johannes Kinderheim der Barmherzigen Brüder Kostenz

Das Kinderheim in Kostenz im Bayerischen Wald unter der Trägerschaft der Barmherzigen Brüder bietet Kindern und Jugendlichen eine vorübergehende Heimat und Unterstützung für ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben. Hier finden Kinder zwischen 2 und 14 Jahren mit erheblichen Verhaltensauffälligkeiten ein Zuhause, die im Rahmen ambulanter oder teilstationärer Hilfen nicht ausreichend betreut werden können. Daher setzen wir uns gerne mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln für diese gute Sache ein.

Grundschule Bad Kötzting

Die Grundschuleinrichtung gilt bereits als Schule der Tradition, in der bereits die Eltern unterrichtet wurden. Für die inklusive Schule steht die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund. Im Rahmen der folgenden Projekte konnten wir die Grundschule Bad Kötzting unterstützen; weitere Details finden Sie unter Aktuelles.

  • Coronahilfe
  • ASA Projekt
  • Defibrillator
  • Gewaltprävention

Grundschule Furth im Wald

Jugendschutz-Initiative Computermäuse


Tafel Bad Kötzting

Jeden Tag werden etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig sind in Deutschland viele Menschen von Armut betroffen. Die Tafel Bad Kötzting rettet überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel sowie Textilien und verteilt sie an Bedürftige. Dabei arbeitet die Bad Kötztinger Einrichtung auch mit der Diözesan-Caritas Pilsen zusammen. Und sie machen noch mehr: Als Orte der Begegnung schaffen sie einen Rahmen für soziale Teilhabe.

Mit Adventskalendern für Kinder konnten wir vom Inner Wheel Club den guten Zweck der Tafel bereits unterstützen.

Haus Margerita in Cham

Das Haus Margerita in Chamerau, Landkreis Cham, ist eine Pflegeeinrichtung für psychisch kranke Menschen und bietet Platz für 86 Bewohner. Im, Haus Margerita steht der Bewohner im

Mittelpunkt des Handelns, es wird großer Wert auf die individuelle Pflege und Betreuung der Menschen gelegt.

Thomas Wiser Häuser

Kinder oder Jugendliche, die nicht länger bei den Eltern wohnen können, finden in einem der vier Thomas Wiser Häuser in Cham, ein neues Zuhause.

Die Therapeutische Kinderwohngruppe ,,CHAMäleon'" in Cham bietet sechs Plätze für Jungen und Mädchen, die aufgrund ihrer traumatischen Erfahrungen ein besonders intensives Betreuungsangebot benötigen. Es werden Kinder ab 3 Jahren aufgenommen, die starke Unterversorgung, Misshandlung, sexuelle Gewalt oder Traumatisierung erlebt haben.

Zwei weitere Häuser befinden sich in Katzbach und in Willmering bei Cham. Sie bieten jeweils Platz für 8 Kinder ab dem Alter von drei bzw. zwei Jahren, die einen besonderen heilpädagogischen Erziehungsbedarf haben. Es wird Wert auf individuelle Entwicklung, schulische Förderung, Erweiterung von sozialen und emotionalen Kompetenzen, sowie Stärkung von Alltagskompetenzen gelegt. Zusätzlich besteht in jeder dieser Gruppe ein zusätzlicher Platz für eine kurzfristige Inobhutnahme.

Die vierte Gruppe ist eine heilpädagogische Erziehungsgruppe für acht Mädchen ab einem Alter von 13 Jahren. Ziel ist es unter anderem, den Mädchen einen sicheren Ort für die Zeit des Übergangs vom Jugendalter

ins Erwachsenenalter zu bieten.

Kinderkrebshilfe Cham

Eine Krebserkrankung eines Kindes ist eine enorme Belastung für die ganze Familie.

Die Kinderkrebshilfe Cham unterstützt Familien und ihre krebskranken Kinder, nicht nur mit Beratung und wichtigen Informationen, sondern auch in finanziellen Notlagen oder anderen Forderungen.

Hierzu zählen unter anderem finanzielle Unterstützung bei Fahrkosten, Aufenthaltskosten in krankenhausnahen Wohneinheiten, Fahrkostenersatz, Kostenübernahme für notwendige Anschaffungen bei Pflegekosten, aber auch bei kleinen Geburtstagsgeschenken.

Die Selbsthilfegruppe Kinderkrebshilfe Cham wurde 1995 gegründet und ihr ist es dabei auch sehr wichtig, dass die krebskranken Kinder wieder eine Perspektive bekommen und neuen Lebensmut schöpfen.

Durch einen intensiven Kontakt mit den Familien erwächst auch ein intensives Vertrauensverhältnis.

Kinderkrebshilfe Cham


Unsere Distriktprojekte

Asante e.V.

Der Verein fördert in Kenia, Afrika, Waisenkinder und Kinder aus bedürftigem, sozial schwachem Elternhaus, Schüler*innen an Gymnasien und Berufsfachschulen, Schulspeisung und Frühstücksgabe für hungernde Kinder an weiteren Schulen sowie Früherziehung am Kinderhort.

AIDA e.V.

Seit 1994 widmet sich der Verein AIDA e.V. der Aufgabe, bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Brasilien Hilfe zu leisten. Der Münchner Gründer Pater Heribert Kloos CSSp konnte seitdem mithilfe zahlreicher Spenden hilfsbedürftigen Menschen in Brasilien zu einer besseren Zukunft verhelfen.

Covid 19 Disaster and Vaccination Fund

Mitglieder des Vorstands von International Inner Wheel waren hinter den Kulissen damit beschäftigt, an einer neuen, internationalen Initiative zu arbeiten. Als Ergebnis wurde der Covid 19 Disaster and Vaccination Fund (Katastrophen- und Impffond) eingerichtet, um Geld für die unmittelbaren Auswirkungen der Pandemie und für eine langfristige Lösung zu sammeln.

Die gesammelten Gelder werden an Organisationen verteilt, die vom Exekutiv- und Verwaltungsorgan ausgewählt und überprüft werden. Dabei kann es sich um regionale, nationale oder internationale Organisationen handeln, doch alle werden sich für die Bekämpfung von Covid 19 und seiner Auswirkungen einsetzen.

Australienhilfe für Buschfeuer

Verheerende Buschfeuer und das damit verbundene Tiersterben hatten sich in Australien zu einer Naturkatastrophe ausgeweitet. Um hier schnell und zielgerichtet helfen zu können, haben die Clubfreundinnen der Inner Wheel Clubs in ganz Deutschland mit einer Spendensumme von 34.000 Euro die vielen tausend ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Australien unterstützt. 

Kinderlachen e.V.  Deutschlandprojekt von 2020 - 2024

„Kinderlachen - Hilfe für traumatisierte und vernachlässigte Kinder und Jugendliche“

Um diese Hilfe direkt wirksam werden zu lassen, haben wir uns mit dem gemeinnützigen Verein

Kinderlachen e.V. – (seit 2000 vornehmlich ehrenamtlich tätig) über die

Zusammenarbeit abgestimmt. Dabei wird der Verein regionale Bedarfssituationen auswählen,

Mittel- und Sachspenden zum Einsatz bringen und gemeinsam mit uns in öffentlichen

Veranstaltungen Übergaben und Hands-on-Aktionen vorbereiten und durchführen.

Unser Inner Wheel Deutschland-Projekt wird dabei eigenständig ausgestaltet, durch uns

vertreten, wahrnehmbar durchgeführt und soll auf zwei Säulen stehen:

1) Zweckgebundene Geldspenden als Grundlage für bedarfsgerechte Sachspenden und

2) ergänzende Hands-on-Initiativen der Clubs

Helfen wollen wir nicht erst 2024, sondern bereits jetzt das Projekt bis zu unserem Jubiläum in

voller Wirksamkeit ausbauen. Begleitende Öffentlichkeitsarbeit soll die Wahrnehmung von Inner

Wheel in dieser Aufgabe fördern. Unsere nationale Repräsentantin, Redakteurin und

Internetbeauftragte sind eingebunden entsprechende Werbekonzepte zu entwickeln und zu

unterstützen.

Spenden können über die jeweiligen Club-Hilfevereine zweckgebunden ab sofort unter Angabe

der Adresse des jeweiligen Hilfevereins erbracht werden unter dem

Stichwort: „Inner Wheel Deutschlandprojekt“

Kinderlachen e.V. Dortmund

IBAN DE27 4405 0199 0391 0194 44

oder alternativ über:

www.kinderlachen.de à Button „Online-Spende”

   |   
   |   
   |